Drake Bay – Corcovado – Caño IslandWanderung im Corcovado Nationalpark, Besuch Caño Island

Drake Bay – Corcovado – Caño Island
Drake Bay – Corcovado – Caño Island
Drake Bay – Corcovado – Caño Island

Standort: Costa Rica, Pazifik Süd Region , Puntarenas, Bahía Drake – Corcovado – Isla del Caño

Beschreibung:

Tag 1: San José – Las Caletas Lodge

Früh morgens werden Sie in Ihrem Stadthotel in San José abgeholt und zum Flughafen gebracht. Entlang der Pazifikküste fliegen Sie zur Landepiste nach Drake Bay, wo Sie bereits von Ihrem Bootstransfer erwartet werden. Nach Ankunft in der Lodge können Sie sich erstmal bei einem Willkommenscocktail im Restaurant entspannen und die unglaublich Aussicht genieβen. Halten Sie auch nach Kapuzineräffchen und roten Aras Ausschau!
Anschlieβend wird Ihnen ein herzhaftes Mittagessen serviert. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Entdeckungsrundgang um das Gebiet der Lodge herum, welches mit traumhaften Stränden und purem Regenwald lockt! Oder genieβen Sie einfach die Regenwaldatmosphäre mit einem Buch auf Ihrem Balkon. Heute Nacht werden Sie sowohl die Geräusche des Dschungels als auch die Wellen des Pazifiks in den Schlaf wiegen.
ÜN Las Caletas Lodge (Mittagessen, Abendessen)

  

Tag 2: National Park Corcovado

Nach dem Frühstück beginnt das heutige Abenteuer: Ein Besuch des Corcovado Nationalparks. Der Park ist wirklich eine Welt für sich und ein noch fast unberührtes Stückchen Erde. Seine landschaftliche Schönheit ist einmalig, denn das Küstenflachland im Süden Costa Ricas beherbergt die letzten Küstenregenwälder Zentralamerikas. Corcovado unterscheidet sich von den anderen Parks durch seine artenreiche und ganz eigene Flora, z.B. können Sie hier Baum-Giganten von bis zu 80 Metern Höhe und mehr als drei Metern Dicke bewundern.

Per Boot gelangen Sie zur Ranger Station San Pedrillo. Die frühen Morgenstunden bieten die optimalen Voraussetzungen, um zusammen mit Ihrem Guide auch die enorme Vielfalt der Tierwelt zu erkunden. Unter den 124 auf Land lebenden Säugetierarten befinden sich u.a. der Puma, der Tapir und auch der Jaguar. Alle in Costa Rica bekannten Affenarten schwingen sich hier durch die Baumkronen. Man schätzt, dass 375 Vogelarten hier leben (18 davon sind endemisch, d.h. sie kommen nur hier vor) und 117 Amphibien-und Reptilienarten, darunter Pfeilgiftfrösche und die Buschmeister-Lanzenotter, die größte Giftschlange Costa Ricas. Und nicht zuletzt wurden bisher 8.000 Insektenarten registriert. National Geographic bezeichnete den Park als "the most biologically intense place on Earth in terms of biodiversity", so dass man sagen kann, dass es auf der Welt keinen in dieser Größe vergleichbaren Ort gibt, der eine höhere Biodiversität aufweist.  
Zu Mittag genießen Sie unter schattenspendenden Palmen ein herrliches Picknick-Mittagessen am Strand. Anschließend haben Sie Zeit, zum Entspannen oder um einen Strandspaziergang zu unternehmen. Am späten Nachmittag werden Sie wieder vom Boot abgeholt und die Fahrt führt zurück in die Lodge.
ÜN Las Caletas Lodge (Frühstück, Picknick-Mittagessen, Abendessen)
 

Tag 3: Caño Island

Früh morgens unternehmen Sie eine ca. 1-stündige Bootsfahrt zur Isla del Caño. Die Insel liegt der Westküste der Osa Halbinsel ca. 15 km vorgelagert im Pazifischen Ozean und gehört zum Corcovado Nationalpark. Die unbewohnte Insel ist mit tropischem Regenwald bewachsen und bietet zahlreichen Pflanzenarten, als auch Land- und Meerestieren ihren Lebensraum. In präkolumbischer Zeit wurde die Insel von der indigenen Bevölkerung als Grabstätte genutzt. Auch die berühmten Steinkugeln aus Gabbrogestein wurden hier von den Archäologen gefunden. Hier haben Sie Zeit zum Baden und Schnorcheln, das kristallklare Meer und die Korallengriffe machen dies zu einem besonderen Vergnügen. Sie genießen nochmals ein leckeres Picknick-Mittagessen am Strand, bevor es am Nachmittag per Boot zurück in die Lodge geht. Bei der Überfahrt sollten Sie nach Delfinen und Walen Ausschau halten, die hier oft gesichtet werden!
ÜN Las Caletas Lodge (Frühstück, Picknick-Mittagessen, Abendessen)

 

Tag 4: Rückkehr nach San José

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bootstransfer zurück zur Landepiste in Drake, von dort nehmen Sie einen Inlandsflug nach San José. Am Flughafen werden Sie von unserem Fahrer erwartet, der Sie in Ihr Stadthotel fährt.
Oder Sie verbinden diesen Tourbaustein mit einem Shuttle-Transfer zum "Nationalpark Manuel Antonio"-Baustein.
(Frühstück)

Drake Bay – Corcovado – Caño Island
  • Preis Nebensaison:
  • Preis Hochsaison:

Doppelzimmer: US $ 1 090,00 pro Person

Einzelzimmer: US $ 1 130,00 pro Person

Doppelzimmer: US $ 1 090,00 pro Person

Einzelzimmer: US $ 1 130,00 pro Person


Drake Bay – Corcovado – Caño Island:

Dauer: 4 Tage / 3 Nächte

Höhepunkte: Wanderung im Corcovado Nationalpark, Besuch Caño Island
 
Bitte beachten Sie:
  • Nebensaison: 01.05.2017 - 30.06.2017 und 01.09.2017- 30.11.2017
  • Hochsaison:   01.12.2016 - 30.04.2017 und 01.07.2017 - 31.08.2017
  • Während Weihnachten/Silvester und der Osterwoche kann es zu Preissteigerung kommen
  • Die Hotelauswahl ist abhängig von der Verfügbarkeit!


Im Preis enthalten:
  • Lokaler Flug San José – Drake Bay – San José (Achtung Gepäcklimit 12 kg)
  • Transfer Hotel San José – Flughafen – Hotel San José
  • Transfer per Boot Drake Landepiste – Las Caletas Lodge – Drake Landepiste
  • 3x ÜN Las Caletas Lodge o.ä.
  • Alle Mahlzeiten
  • Ausflug in den Nationalpark Corcovado inkl. Nationalparkeintritt mit lokalem, englischsprachigem Reiseleiter
  • Ausflug zum Caño Island mit lokalem, englischsprachigem Reiseleiter

Kontakt:


Karte: