Reisespaß für Groß & Klein – Costa Rica FamilienreiseAbenteuer, Strand & mehr!

Reisespaß für Groß & Klein – Costa Rica Familienreise
Reisespaß für Groß & Klein – Costa Rica Familienreise
Reisespaß für Groß & Klein – Costa Rica Familienreise

Standort: Costa Rica, , , Volcano Poas, Caribbean,Rio San Carlos, Volcano Arenal & Pacific Coast

Beschreibung:

Tag 1: Herzlich Willkommen in Costa Rica! 

Nach Ankunft am internationalen Flughafen in San José werden Sie von unserem Repräsentanten abgeholt, der Sie in Ihr Hotel für die erste Nacht bringt. Das Radisson befindet sich in einem ruhigen Viertel in San Jose und bietet einen großen tropischen Garten mit einem schönen Pool, der richtige Ort, um sich nach einem langen Flug erstmal zu erholen und Abkühlung zu verschaffen. 
ÜN Hotel Radisson (keine Mahlzeiten) 

 

Tag 2: Schmetterlinge, Frösche, Papageien und mehr! 

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und die Fahrt führt zum Vulkan Poas. Unterwegs wird der erste Stopp auf einer Kaffeeplantage eingelegt, wo die Kinder das erste Mal herumlaufen und auf Erkundungstour gehen können. Anschließend wird einer der größten Krater der Welt - der Vulkan Poas besucht. Die leichte Wanderung schaffen auch die Kleinsten. Danach geht es zu den Wasserfallgärten, wo es ein leckeres Mittagsbuffet mit den verschiedensten Leckereien gibt, sogar Pizza! Und dann wird es am Nachmittag spannend: Pfeilgiftfrösche suchen, einen Tukan auf den Arm nehmen, die bunten Schmetterlinge bestaunen, auf dem Ochsenkarren mitfahren – Kinder lieben diesen Ausflug! Am frühen Abend kehren Sie nach San José zurück. 
ÜN Hotel Presidente (Frühstück, Mittagessen) 

 

Tag 3 : Karibikfeeling in Cahuita 

Heute nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und verlassen die quirlige Hauptstadt San José. Sie fahren in Richtung Süden, bis nach Cahuita. Halten Sie doch in der Hafenstadt Limon, um die vorgelagerte Insel zu bestaunen, wo Christoph Kolumbus auf seiner Suche nach Gold einst landete. Betrachten Sie die riesigen Bananenplantagen und legen dann noch einen Stopp an einem der vielen Frucht-Verkaufstände ein. Probieren Sie die verschiedenen Arten von Bananen. Mmmhhhh süß sind sie wirklich alle! Im kleinen Küstenort Cahuita erwartet Sie eine liebevoll geführte Bungalowanlage, die unter anderem mit einem Swimmingpool, einem Wellnesscenter, direktem Zugang zum Strand und dem Verleih von Fahrrädern aufwartet. Also schnell die Hotelzimmer beziehen und dann ab ans Meer!
ÜN El Encanto Inn (Frühstück) 

 

Tag 4 : Indianerdorf und Bogenschießen 

Nach dem Frühstück werden Sie für die heutige Exkursion abgeholt. Bei Ihrer Tour in ein kleines, traditionelles Indianerdorf erleben Sie das Leben im Dschungel hautnah. Der Ausflug beginnt mit dem Besuch eines Dorfes der Ureinwohner, die der Ethnie der Bribris angehören. Die Indianer zeigen Ihnen, wie man auf herkömmliche Weise aus Kakaobohnen Schokolade produziert. Selbstverständlich dürfen Sie Ihre selbst hergestellte Schokolade anschlieβend auch verkosten. Ein weiteres Highlight dieser interaktiven Tour ist das Schießen mit Pfeil und Bogen. Mit natürlichen Tätowierungen sowie Gesichtsbemalung versehen und Blättern in der Hand mit denen man Tiergeräusche imitiert, treten Sie den Rückweg nach Cahuita an. Um den Ausflug zu den Wurzeln Costa Ricas abzurunden, endet diese Tour mit einem Besuch eines traditionellen karibischen Restaurants. Am Abend bleibt sicher nochmals Zeit, um den Tag mit einem Strandbummel ausklingen zu lassen.
ÜN El Encanto Inn (Frühstück, Mittagessen)

  

Tag 5 : Karibikstrände 

Nutzen Sie den heutigen Tag, um die Traumstrände Manzanillo oder Punta Uva auf eigene Faust zu erkunden. Leihen Sie sich in Ihrem Hotel ein Fahrrad aus und erkunden heute mal auf zwei Rädern die Gegend. Oder erholen Sie sich am Pool Ihres Hotels. Natürlich können Sie auch dem Nationalpark Cahuita einen Besuch abstatten. Gehen Sie auf eigene Faust auf die Suche nach neugierigen Kapuzineraffen, entspannt herumhängenden Faultieren und scheuen orangen oder hellblauen Krabben.
ÜN El Encanto Inn (Frühstück) 

 

Tag 6 : Regenwald am Rio San Carlos 

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg in den Norden des Landes. Ziel ist die Maquenque Eco Lodge, eine 27 Hektar großes Privatreservat nördlich von Boca Tapada, in der Nähe des Grenzflusses San Juan. Viel gibt es unterwegs zu sehen: Orangenplantagen, kleine costa-ricanische Dörfer mit ihren Kirchen, Schulen und - ganz wichtig - den Fußballplätzen. Schauen Sie sich nach der Ankunft erst einmal genau die tolle Umgebung der Lodge an und nach dem Abendessen begleiten Sie optional (nicht im Reisepreis inkludiert) den lokalen Tourführer auf eine spannende Nachtwanderung! Mit Taschenlampen ausgestattet erkunden Sie den Regenwald, staunen über unbekannte Geräusche und lernen seine nachtaktiven Bewohner kennen: Insekten, Fledermäuse, Frösche, Spinnen und auch harmlose Schlangen. Ein Erlebnis der besonderen Art!
ÜN Maquenque Lodge (Frühstück, Abendessen) 

 

Tag 7 : Bootsfahrt am Rio San Carlos &  Regenwaldabenteuer

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine tolle Bootsfahrt auf dem Rio San Carlos. Affen springen auf den Bäumen herum, Krokodile liegen faul am Ufer, Fledermäuse ruhen sich von ihren nächtlichen Rundflügen aus, bestaunen Sie die vielen bunten Vögel, die schwimmenen Schildkröten, Eidechsen und noch viel mehr.  Sie machen einen kleinen Stop im Dorf Boca de San Carlos, wo sich auch der Grenzposten zu Nicaragua befindet. Hier bekommen Sie einen guten Einblick in das ländliche Leben dieser Region, die Kinder sehen die örtliche Schule, das Krankenhaus und den Dorfladen. Anschließend kehren Sie in die Lodge zurück und am Nachmittag entdecken Sie auf einer geführten Wanderung die Geheimisse des Regenwaldes. Dabei erzählt Ihnen Ihr Tourführer, was es mit der Rastalocken-Palme und dem nach Petroleum riechenden Baum auf sich hat - hier ist es leicht, in die Wunderwelt Regenwald einzutauchen! 
ÜN Maquenque Lodge (Frühstück, Abendessen) 

 

Tag 8 : Vulkan Arenal! 

Heute machen Sie sich auf den Weg Richtung La Fortuna, dem Dorf am Fuße des aktiven Vulkan Arenal gelegen. Sie durchfahren das Dorf weiter bis zum Arenal See, wo Sie auf eine Schotterstraße abzweigen, die Sie nach ca. 1 Stunde Fahrtzeit immer am Arenal-Stausee entlang bis zum Rancho Margot bringt. Hier befindet sich im wahrsten Sinne des Wortes ein kleines Stückchen Paradies auf Erden! Eingebettet zwischen dem Regenwald des Arenal Nationalparks, dem Arenalsee und nur 15 Kilometer vom Nebelwald Monteverde entfernt, kann der Aufenthalt auf der 200 Hektar großen Farm mit einzigartigem Mikroklima in vollen Zügen genossen werden. Waschen Sie sich den Staub von den Gliedern und tauchen Sie ein in die wundervollen Naturpools, die mit Flussfelsen errichtet und gefüllt mit reinem, unbehandeltem kristallinem Wasser aus natürlichen Quellen sind. Schauen Sie in die Unendlichkeit des Himmels oder zu den hoch aufragenden Bergen, die mit dichtem Urwald bewachsen sind. Wärmen Sie sich danach im angrenzenden warmen Pool wieder auf, bevor Sie sich zum Abendessen begeben, wo alle Gerichte mit viel Liebe mit Zutaten aus eigenem organischen Anbau zubereitet werden.
ÜN Rancho Margot (Frühstück, Abendessen)

  

Tag 9: Rancho Margot – Leben auf einer Farm! 

Eine stetig leichte Brise, das Rauschen des vorbeifließenden Bergbaches, ganzjährig angenehme Temperaturen, sowie der wunderbare Ausblick auf den Arenalsee und den Vulkan Arenal schaffen einmalige Bedingungen, um sich an diesem Ort wohlzufühlen! Gehen Sie heute auf die mit interessanten Entdeckungen gefüllte Rancho –Tour. Haben Sie sich jemals gefragt: Was sind die Vorteile eine Vielzahl von Arten auf einem Stück Boden zu pflanzen? Wie kann man Seife selbst herstellen? Und was tragen Orchideen zum ökologischen Gleichgewicht bei? All das und noch viel mehr erfahren Sie bei der heutigen Tour. Aber Rancho Margot ist nicht nur ein Ort zum Bildungsaustausch, sondern ebenso ein Abenteuercamp, eine Öko-Lodge, ein Vorzeigeprojekt an Nachhaltigkeit, ein Muster an ökologischem Landbau – eine kleine Welt für sich, in der es plötzlich ganz einfach wird, festzustellen wie schön das Leben ist! Sie haben hier alle Hauptmahlzeiten inkludiert.
ÜN Rancho Margot (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) 

 

Tag 10: Erkunden Sie die Umgebung! 

Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Helfen Sie beim Melken der Kühe oder entspannen Sie sich bei Yoga und Medidation. In der Lodge werden auch geführte Wanderungen, Ausritte und andere Aktivitätien angeboten. Sie können aber auch auf eigene Faust die Wanderwege erkunden oder einen Ausflug in die Untergebung machen! Das Freizeitangebot ist enorm, langweilig wird Ihnen hier mit Sicherheit nicht! 
ÜN Rancho Margot (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)  

 

Tag 11: Playa Samara! 

Nach dem Frühstück geht es für Sie weiter durch die Berge hinab auf die andere Seite Costa Ricas. Halten Sie in dem kleinen Ort Limonal beim Restaurant „Mi Finca“ und schauen in die Mangobäume hinauf, wer da so einen Krach macht – sicher finden Sie schnell all die leuchtend roten Aras, die hier so oft zu sehen sind. Weiter geht es zur Pazifikküste bis nach Samara, einem schönen, kleinen und familienfreundlichen Ort auf der Nicoya-Halbinsel. Hier ist nach den vielen spannenden Erlebnissen der letzten Tage etwas Entspannung angesagt. 
ÜN Samara Palm Lodge (Frühstück)  

 

Tag 12: Muscheln sammeln und schnorcheln!  

Der heutige Tag lädt ein, im warmen Pazifik zu baden. Wie wäre es mit Strandspaziergängen, Sandburgen bauen, Muscheln-Sammeln oder Jagd auf Kokosnüsse zu machen. Genieβen Sie einfach die Sonne und das Urlaubsfeeling. Lassen Sie es sich gutgehen und tun Sie das, auf was Sie momentan Lust haben!
ÜN Samara Palm Lodge (Frühstück)  

 

Tag 13: Surfen! 

Nehmen Sie heute nochmal ein erfrischendes Bad im kristallklaren Pazifik, gehen Schnorcheln oder versuchen Sie doch mal Ihr Glück auf einem Surfbrett. Sie werden erstaunt sein wie schnell die Kinder die Balance halten können und über den Wellen dahinfliegen. Auch eine Quad-Tour durch Flüsse, über Weiden und Felder verspricht eine Menge Spaß für Gross und Klein. Vergessen Sie am Schluss nicht, ein obligatorisches Foto zu schießen, wenn Sie schlammbespritzt bis zu den Ohren vom Quad wieder absteigen. 
ÜN Samara Palm Lodge (Frühstück) 

  

Tag 14: Rückkehr nach San Jose! 

Am Morgen können Sie ein letztes Bad im Pazifischen Ozean nehmen bevor es heißt Abschied zu nehmen von diesem wunderbaren Ort. Sie fahren über Nicoya und die Puente de la Amistad (Freundschaftsbrücke) zurück auf die Interamericana und immer weiter Richtung Alajuela in Ihr Hotel für die letzte Übernachtung. Hier geben Sie auch Ihren Mietwagen ab. 
ÜN Holiday Inn Express (Frühstück)  

 

Tag 15: Auf Wiedersehen & Hasta pronto! 

Je nach Abflugzeit werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Mit einem Koffer voll wunderbarer Erinnerungen treten Sie die Heimreise an. Guten Flug und bis bald in Costa Rica!
(Frühstück) 

Reisespaß für Groß & Klein – Costa Rica Familienreise

Reisespaß für Groß & Klein – Costa Rica Familienreise:

Dauer: 15 Tage / 14 Nächte
Reiseart: Familienrundreise mit eigenem Mietwagen
Highlights: Vulkan Poas, Karibik, Regenwald am Rio San Carlos, Vulkan Arenal und Nordpazifikstrand
 
Bitte beachten Sie:
  • Nebensaison: 01.05.2017 - 30.06.2017 und 01.09.2017 - 30.11.2017
  • Hochsaison:   01.12.2016 - 30.04.2017 und 01.07.2017 - 31.08.2017
  • Während Weihnachten/Silvester und der Osterwoche kann es zu Preissteigerung kommen
  • Die Hotelauswahl ist abhängig von der Verfügbarkeit!

Im Preis enthalten:
 
  • 2x ÜN/Frühstück Radisson***
  • 3x ÜN/Frühstück El Encanto Inn***
  • 2x ÜN/Frühstück, Abendessen Maquenque Lodge***
  • 3x ÜN Alle Mahlzeiten Rancho Margot***
  • 3x ÜN/Frühstück Samara Palm Lodge***
  • 1x ÜN/Frühstück Holiday Inn Express***

  • Flughafentransfer am Anreise- und Abreisetag
  • Privates Tourfahrzeug (Allrad-Geländewagen Hyundai Tucson o.ä.) vom Tag 3 – 14, Übernahme und Abgabe in San José inkl. Basisversicherung, Vollkaskoversicherung, 2 Kindersitzen, GPS und freien Kilometern
  • Privatausflug zum Vulkan Poás und La Paz Wasserfallgärten inklusive Transport, deutschsprachigem Guide, Eintritte und Mittagessen
  • Besuch der Bribri-Indianer mit Mittagessen
  • Regenwaldwanderung in Maquenque inklusive englischsprachigem Guide
  • Bootstour auf den Rio San Carlos inklusive englischsprachigem Guide
  • Tour durch das Rancho Margot inklusive englischsprachigem Guide
  • Reisekit bei Ankunft (Landesinformation, Kontaktnummern, Servicevoucher, Reiseprogramm mit Abholzeiten, Landkarte)
  • 24 h Notfallnummer in deutscher Sprache
 

Kontakt:


Karte: